Neue Ideen in Zeiten der Transformation und Veränderung können nicht alleine entwickelt werden. Da niemand in allen erforderlichen Bereichen ausreichende Expertise und Erfahrung besitzt, braucht es immer eine Gruppe an engagierten Leuten, die einen unterstützen. Und für den Erfolg von Vorhaben, Innovationen oder Veränderungen ist nichts wichtiger als die gute Kombination von unterschiedlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Denkweisen. All diese Tätigkeiten sollen aber nicht bloss eine inspirierende Beschäftigung für die Beteiligten sein, sondern immer auch Nutzen für die Kunden und Partner, aber auch nachhaltige Wertschöpfung für das Unternehmen schaffen.

Vielfalt verbessert definitiv die produktive Zusammenarbeit und fördert die Nutzung des Wissens von Personen unterschiedlichster Herkunft. Wenn auch deren Perspektiven und Ideen oft gegensätzlich sein mögen, so werden sie dennoch – auf einen Nenner gebracht – Quellen für vielfältige Anregungen und Anstösse sein. Und genau dies trägt massgeblich zur Veränderung auch in schwierigen Zeiten bei.

Sawubona („Herzlich Willkommen“ in der Zulu Sprache), auf unserem gemeinsamen innovativen Weg.

Daniel Benninger

Coach und Berater, Architekt und Manager, Innovator und Entrepreneur, Mathematiker und Analytiker, Dozent und Forscher.

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Claudine Bumbacher

Organisation und Entwicklung, Projekte und Vorhaben, Historikerin und Managerin.

Roshan Sharma

Zuna Pradhan